Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Gültig ab dem 01.01.2012

  • Allgemeines, Geltungsbereich
  • Vertragsgegenstand / Dienstleistung
  • Angaben der Anbieter/Vermieter
  • Backlink zu uns (Gegenlink)
  • Vertragsdauer und Kündigung
  • Zahlungsbedingungen
  • Verwendung und Zugriff von/auf Inhalte
  • Haftung und Haftungsbeschränkung
  • Datenschutzbestimmung
  • Sonstige Bestimmungen

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Nachfolgend sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für das durch die Firma ferienhausnetz.eu (nachstehend ferienhausnetz.eu genannt) angebotenen Internetplattform für Miet- Ferienunterkünfte zwischen ferienhausnetz.eu , den Anbietern/Vermietern und den Interessenten/Mietern geregelt.

2. Vertragsgegenstand / Dienstleistung

Ferienhausnetz verpflichtet sich, den Auftraggeber innerhalb der Internetanwendung ferienhausnetz.eu zu präsentieren. Jedes Ferienobjekt wird auf einer eigenen Internet-Seite dargestellt. ferienhausnetz.eu ist bemüht, seine Leistungen an aktuelle technische Entwicklungen und aktuelle Marktentwicklungen anzupassen. ferienhausnetz.eu behält sich daher Änderungen der vereinbarten Leistungen vor, soweit solche Änderungen nicht die Kernleistungen beeinträchtigen und unter Berücksichtigung der Interessen des Vertragspartners für diesen zumutbar sind. Ferienhausnetz.eu behält sich das Recht einer Bearbeitungzeit für Übersetzungen von bis zu 10 Wochen vor.

3. Angaben der Anbieter/Vermieter

Der Vermieter/Anbieter verpflichtet sich, ausschließlich seriöse Angebote für Unterkünfte einzustellen und diese an ferienhausnetz.eu zu übermittelten, Informationen über das Angebot sorgfältig und wahrheitsgemäß zusammenzustellen und dieses unverzüglich zu löschen bzw. als belegt markieren, wenn das angebotene Objekt nicht mehr verfügbar (z.B. ausgebucht, reserviert oder generell nicht mehr zur Verfügung steht) ist. Der Anbieter/ Vermieter verpflichtet sich, nur Unterkünfte anzubieten, die sich in seinem Besitz befinden oder für die er einen Vermarktungsauftrag hat. Für den Inhalt und Richtigkeit der Daten ist ausschließlich der Anbieter/Vermieter verantwortlich.

ferienhausnetz.eu ist nicht verpflichtet, die vom Inserenten zur Verfügung gestellten Informationen, Texte, Bilder, Fotos, Skizzen und sonstige Inhalte auf wettbewerbsrechtliche und urheberrechtliche Verstöße zu prüfen. Der Inserent trägt allein die presserechtliche, wettbewerbsrechtliche, urheberrechtliche, persönlichkeitsrechtliche, namensrechtliche, markenrechtliche und sonstige Verantwortung für die Anzeige(n). Der Anbieter/Vermieter verpflichtet sich, keine Daten zu übermitteln, deren Rechte gegen Dritte oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Der Inserent stellt ferienhausnetz.eu von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegen ferienhausnetz.eu wegen der Verletzung ihrer Rechte oder wegen Rechtsverstößen auf Grund der vom Inserent bereitgestellten Inhalte geltend machen. Der Inserent übernimmt diesbezüglich auch die Kosten der Rechtsverteidigung von ferienhausnetz.eu einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten.

Sollten vom Anbieter/Vermieter Anzeigen eingestellt werden, die zum Missbrauch dienen, werden diese von uns nach einer Ankündigung von ferienhausnetz.eu gelöscht.

4. Backlink zu uns (Gegenlink)

Wenn Sie als Kunde eine eigene Internetseite für Ihre Unterkunft bzw. Unterkünfte besitzen, so haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Sie setzen einen Link von Ihrer Homepage auf unsere Internetseite. Ihre Inserate sind dadurch günstiger - siehe Preis und Leistung
  2. Sie setzen keinen Link zu unserer Internetseite, in diesen Fall müssen Sie einen Aufpreis laut unserer aktuellen Preisliste zahlen.

 

5. Vertragsdauer und Kündigung

Der Vertrag kommt mit dem Absenden des Online-Eintrags bzw. mit der Aktivierung über das Internet und/oder für den Fall, dass die Online-Eintragung nicht genutzt wird - durch einen E-Mail-Auftrag oder durch einen Auftrag per Post oder Telefax des Auftraggebers zustande, hierfür werden alle Texte, Anzeigen, Bilder Skizzen usw. vom Anbieter/Vermieter zur Verfügung gestellt.

Der Vertrag kommt für ein Jahr zustande und endet danach automatisch. Eine Vertragsverlängerung kommt nur zustande, wenn Sie dies vor dem jeweiligen Ablauf schriftlich (z.B. per E-Mail) anzeigen.

Hier ein Beispiel:

Sie als Anbieter/Vermieter Aktivieren bzw. geben ihre Unterkunft am 15. April des Jahres frei. Berechnet wird in diesen Fall vom 01. Mai bis 30. April. Die Hauptfälligkeit ist in diesem Fall der 01. Mai sofern Sie Ihr Inserat verlängern möchten.

ferienhausnetz.eu behält sich das Recht vor, bei rechtsverbindlich angenommenen Aufträgen, Anzeigen abzulehnen, zu ändern oder gänzlich zu löschen. Ebenso das Recht, den Auftraggeber auf Dauer von der Teilnahme auszuschließen.

Alle Änderungen, die vom Anbieter/Vermieter selbst über den Kunden Adminbereich nach der Veröffentlichung der Ferienobjekt-Anzeige vorgenommen werden, können von ferienhausnetz.eu wegen ihres Inhalts, ihrer Herkunft oder ihrer technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen abgelehnt werden. Ferienhausnetz.eu hat den Auftraggeber über die Ablehnung der Änderung zu unterrichten. Unterlässt der Anbieter/Vermieter die durch ferienhausnetz.eu abgelehnte Änderung nicht, kann ferienhausnetz.eu die Anzeige des Anbieters/Vermieters im Internet bis zur Unterlassung der abgelehnten Änderung einstellen.

Der Anbieter/Vermieter hat selbst unverzüglich zu überprüfen, ob die Anzeige fehlerfrei veröffentlicht ist und eventuelle Mängel unverzüglich zu rügen. Ferienhausnetz.eu sorgt umgehend nach Erhalt der Mängelrüge für eine Beseitigung der gerügten Mängel, sofern es sich um Mängel handelt, die nicht vom Anbieter/Vermieter selbst über den Kunden Adminbereich von ferienhausnetz.eu beseitigt werden können. Ansprüche des Anbieters/Vermieters auf Schadensersatz sind ausgeschlossen, sofern ferienhausnetz.eu nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen sind.

6. Zahlungsbedingungen

Beiträge für sämtliche Leistungen die von Anbieter/Vermieter genutzt werden, sind für das Beitragsjahr im voraus unverzüglich nach Vertragsschluss zu begleichen. Eine Rückerstattung des vorausbezahlten Betrags ist nicht möglich. Ferienhausnetz.eu veröffentlicht die Anzeige erst nach Eingang der Zahlung.

Die in der Preisliste enthaltenen Preise, Zuschläge und Rabatte werden für alle Anbieter/Vermieter einheitlichen angewendet so das jeder Anbieter/Vermieter egal wie viel Unterkünfte er im Angebot hat, die gleichen Preise erhält. Werbeagenturen und sonstige Werbevermittler sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen mit den Werbungstreibenden an die Preislisten von ferienhausnetz.eu zu halten. Eine evtl. von ferienhausnetz.eu gewährte Vermittlungsvergütung darf an die Auftraggeber weder ganz noch teilweise weitergegeben werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einschließlich der Preise (Gebühren) können von ferienhausnetz.eu mit einer Frist von vier Wochen geändert werden. Der Anbieter/Vermieter kann das Vertragsverhältnis innerhalb von zwei Wochen vom Zugang der Änderungsmitteilung an zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung kündigen. Evtl. Änderungen der AGB und der Tarife werden dem Anbieter/Vermieter sowohl durch Veröffentlichung im Internet unter www.ferienhausnetz.eu als auch durch eine eMail-Nachricht mitgeteilt.

Ist der Anbieter/Vermieter mit fälligen Zahlungen im Verzug, so kann ferienhausnetz.eu die Präsentation des Auftraggebers im Internet bis zum Eingang des offenen Betrages einstellen. Ins besondere im Falle einer automatischen Vertragslaufzeitverlängerung bestimmt sich die Vergütung für die durch die Verlängerung hinzutretende Vertragslaufzeit jeweils nach der Preisliste der Produkte, welche zwei Wochen vor dem Beginn der Kündigungsfrist für den Kunden Gültigkeit haben. Zahlungen sind nach Rechnungserhalt sofort fällig. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden die gesetzlichen Zinsen berechnet. Im Falle des Zahlungsverzugs behält sich ferienhausnetz.eu vor, die eigene vertragliche Leistung, bis zur Beendigung des Verzugs, zurückzuhalten. Kosten, die durch die Forderungseintreibung bzw. bei Rücklastschriften ferienhausnetz.eu entstehen, werden weiter belastet.

Unterkunftsangebote, in deren Zusammenhang für den Fall des Erfolgreichen Vermietens eine Vermittlergebühr verlangt wird, müssen dies im Angebot ausdrücklich erwähnen und die Höhe der Vermittlergebühr und den Vermittlungsberechtigten zu nennen.

7. Verwendung und Zugriff von gewonnenen Informationen aus Datenbanken und Angeboten

Ferienhausnetz.eu gibt Interessenten/Mietern über das Internet die Möglichkeit, kostenlos auf passende Angebote von Ferienunterkünften aus den Datenbanken von ferienhausnetz.eu zu zugreifen. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Zugriffs besteht nicht und deren Nutzung kann jederzeit von ferienhausnetz.eu untersagt werden.

Die durch den Zugriff gewonnenen Informationen auf den Internetseiten von ferienhausnetz.eu dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und nur im Zusammenhang mit dem konkreten Interesse an der Anmietung der nachgefragten Ferienunterkunft verwendet werden.

Der Suchende darf die durch Abfrage gewonnenen Daten weder vollständig, noch teilweise oder auszugsweise verwenden zum Aufbau einer eigenen Datenbank in jeder medialen Form und/oder für eine gewerbliche Datenverwertung und/oder für eine sonstige gewerbliche Verwertung.

8. Haftung und Haftungsbeschränkung

Ferienhausnetz.eu ist ein Reiseportal und tritt ausschließlich als Vermittler für verschiedene Veranstalter, private Vermieter und Agenturen auf.

Ferienhausnetz.eu hat keine Verantwortung gegenüber den Interessenten/ Mietern, da die Vermietung/Buchung ausschließlich zwischen dem Interessenten/ Mietern und dem jeweiligen Vermieter/Anbieter/Reiseveranstalter statt findet, wobei der Vermieter/Anbieter/Reiseveranstalter für die Buchungs- und Zahlungsabwicklung zuständig ist.

Ferienhausnetz.eu tritt in keinem Fall selbst als Reiseveranstalter auf!

Ferienhausnetz.eu kann nicht gewährleisten, dass der unter Punkt 2 beschriebene Dienst ständig und fehlerfrei zur Verfügung steht.

Es besteht keine Vermittlungsgarantie für alle bei ferienhausnetz.eu eingestellten Ferienunterkünfte und sonstigen Unterkünfte. Die Vermietung und Reservierung von Ferienobjekten erfolgt durch den Interessenten/Mieter.

Ferienhausnetz.eu übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die vor, während oder nach einer Mietobjektvermittlung entstehen bzw. entstehen können.

Jegliche Haftung auf Schadenersatzansprüche ist ausgeschlossen.

Ferienhausnetz.eu übernimmt keine Verantwortung für Einträge von Dritten, die den Interessen der anderen Vertragspartner zuwiderlaufen.

Für die Richtigkeit und die Rechtmäßigkeit der entsprechenden Angaben haftet allein der Vermieter/Anbieter

Verantwortung für Inhalte gelinkter Seiten

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

9. Datenschutzbestimmung.

Falls nicht ausdrücklich anders vereinbart, gelten die bei ferienhausnetz.eu unterbreiteten Informationen nicht als vertraulich. Daten über das vom Kunden hinterlegte Angebot und Kontaktmöglichkeiten können Dritten zugänglich gemacht werden (z. B. Einträge in Online-Verzeichnisse, Suchmaschinen und ähnlichen Diensten). Der Kunde wird hiermit gemäß § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass ferienhausnetz.eu seine Anschrift in maschinenlesbarer Form und für Aufgaben, die sich aus dem Vertrag ergeben, maschinell verarbeitet. Soweit sich ferienhausnetz.eu Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist diese berechtigt, die Kundendaten offen zu legen, wenn dies für eine Sicherstellung des Betriebes erforderlich ist. Der Kunde seinerseits ist nicht berechtigt, sich oder Dritten mittels der von ferienhausnetz.eu zur Verfügung gestellten Dienste für ihn oder den Dritten nicht bestimmte Daten und Informationen zu verschaffen. Dem Kunden ist bekannt, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg des Internets die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzuhören und auszuwerten. Dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf.

Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

10. Sonstige Bestimmungen

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht auf diese Schriftformerfordernis.

Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Gerichtsstand ist der Sitz von ferienhausnetz.eu, soweit der Kunde Kaufmann im Sinne des § 38 ZPO ist.

Erfüllungsort ist der Sitz von ferienhausnetz.eu,

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. Anstelle der ungültigen Klausel soll eine gültige Klausel, die dem Sinn und Inhalt der ungültigen am nächsten kommt.